FEG

F.E.G. mbH i.G.

Eisenbahnstrecke
Friesoythe - Cloppenburg - Friesoythe

Haben Sie Interesse am Güterverkehr auf der Bahnstrecke!

Geschäftsführer und Erster Stadtrat
Stadt Friesoythe:

Dirk Vorlauf
Mühlenstrasse 12
26169 Friesoythe

Tel: 04491/9293-147
Tel:04491/9239-124
Fax: 04491/9293-101
Hier E.Mail

Wer ist die F. E. G. mbH ?

Die Bahnstrecke ist im Eigentum der
 Friesoyther Eisenbahngesellschaft GmbH, F.E.G.

Mehrheitsgesellschafter der F. E. G. ist die Stadt Friesoythe (52%)
Die F. E. G. hat die Bahnstrecke Anfang des Jahres 2004 von der DB-Netz AG übernommen und ist zwischenzeitlich anerkanntes Eisenbahninfrastrukturunternehmen.

Am 10.Oktober 2004 wurde der Güterverkehr auf der Teilstrecke Cloppenburg-Garrel aufgenommen.

In Kürze werden weitere Streckenabschnitte bis Friesoythe freigegeben.

FEG_001

Die Bahnstrecke wird als öffentliche Eisenbahnstrecke betrieben.
Jedem anerkannten
Eisenbahnverkehrsunternehmen wird der Zugang auf dieser Strecke gewährt. Voraussetzung ist der Abschluss eines Trassennutzungsvertrages
mit der F. E. G. Einzelheiten hierzu sind zu verhandeln und abzustimmen.

Ein Angebot zur Nutzung der Strecke wird auf Antrag erstellt.

Die Strecke ist von der F. E. G. neu klassifiziert worden und wird mit einer Belastbarkeit von 20 Tonnen Achslast freigegeben.

FEG_002

Nach den Betriebsbedingungen der F. E. G. ist es zwingend, dass der Umschlag der Güter nur an Bahnhöfen bzw. auf Betriebsgleisen in den Betrieben vorgenommen wird.
 In Abstimmung mit uns ist auch eine Entladung und Beladung an der Strecke möglich.
So haben wir die Möglichkeit, Ihnen die Entladung direkt vor Ihrem, an der Bahnstrecke belegenem Betriebsgrundstück, anzubieten.

FEG_003

Hier zur Bidergalerie “Holzverladung”

Hier Friesoythe Gewerbegebiet Böseler Strasse

line