Newsticker


Ansprechpartner
:

Karl-Heinz Böhmer
Museumseisenbahn Friesoythe-Cloppenburg e.V.
Presse Medien
Tel. Nr.: 04471/82692
E.Mail: Hier

2014

03.- 04. Mai

Wir feiern 10 Jahre Museumseisenbahn Friesoythe Cloppenburg.

WO: In Bösel am Bahnhof
 

Weitere Infos folgen.

 

Wir fahren natürlich auch zur Gewerbeschau nach Bösel

 

Infos
Hier

14. 02. 2014

Museumseisenbahner bestätigen Vorstand
Vorsitzender Karl-Heinz Scholz vom ersten Tag an im Chefsessel.

Presse
Hier

Vorstand
Hier

 

 

 

2012

08 / 09 Dezember

Nikokausfahrten

Info
Hier

16.September

Sonderfahrt zu Sonderpreisen von Cloppenburg über die Haltestellen: Bethen, Staatsforsten-Varrelbusch, Garrel, Bösel zum Eisenfest in die alte Hansestadt Friesoyhte und zurück!

Fahrplan und Sonderfahrpreise
 

Hier

06. August

Ankunft der Dampflok 78 468 vom Traditions e.V. LengericHohne mit dem Wagon:
MKO 41 ex DB BD4yge 50-8082-12038-9 4achser von der MKO Museumseisenbahn Küstenbahn Ostfriesland e.V. aus Norden für die Museumseisenbahn Friesoythe-Cloppenburg e.V.

 Hier
zu den Bildern

18. Juli

Vandalismus in Garrel aufgeklärt
Kinder von 12-16 Jahren randalierten in der Musuemseisenbahn

Hier
Presse

26. Juni

Vandalen verwüsten alte Schienenbusse in Garrel

Hier
zu den Bildern
 

Hier
Presse

 

 

 

2011

 

27. Dezember,
Museumseisenbahner
transportieren
 Dampflok!

Die Dampflok “Emil Mayrisch 2” wird zum Transport vorbereitet.

Hier
 zu den Bildern

 

10. und 11. Dezember
Nikolausfahrten

Auch dieses Jahr fahren wir mit der Museumseisenbahn von Cloppenburg und Friesoythe über alle Stationen in die Bührener Tannen bei Cloppenburg.
 Unsere Lok “Hendrik” nimmt alle Personenwagen und einen großen Gepäckwagen mit, damit wir auch alle Geschenke für die Kinder mitbekommen.

Info zu den Bildern

Hier

2010

 

28.09.2010

Teer und Holzschwelleln gestohlen

Hier

20. August 2010

2. Hochzeit in der Museumseisenbahn Friesoythe-Cloppenburg e.V.

Hier

03. / 05. April 2010

1. Hochzeit in der Museumseisenbahn Friesoythe-Cloppenburg e.V.


Loktaufe der Gmeinder Lok

Hier
zur Hochzeit

Hier
zur Loktaufe

Hier
zur Presse

23. Februar 2010

Wir haben eine Dampfspeicherlok

Hier
zu den Bildern

13. Februar 2010

Winterfahrt mit der Museumseisenbahn
“Wir möchten dieses Hobby nicht missen”.

Hier
zu den Bildern

25./26. Januar

Reha-Sportverein Friesoythe spendet für die Museumseisenbahn

Presse 2010

2009

 

12./13. Dezember 2009

Nikolausfahrten

Bilder:Hier

 

50 Jahre alte Gmeinder-Lok Köff II restauriert und wieder auf die Schiene
gestellt und nimmt den Fahrbetrieb auf.

Info. Hier

01. Mai 2009

1. Museumseisenbahnwallfahrt von Friesoythe zum Gnadenbild der Muttergottes nach Bethen

Info. Hier

07. Juni 2009

Am 07.06.2009 findet eine grosse Rundfahrt durch den Nordwesten statt, auf der auch Privatbahnstrecken befahren werden.
 

Info. Hier

17. Februar 2009

Unser „Peter“, Peter Spalke, geht am 17. Februar in den Ruhestand. Damit er im Ruhestand nicht die Weiche auf die falsche Spur stellt, wollen wir Peter auf seiner letzten Fahrt vom Arbeitsplatz abholen. Zu diesem Zweck haben wir eine Treckerlok mit Planwagenanhänger gechartert. Wir wollen uns um 14.00 Uhr beim Schützenhof in Cloppenburg (Parkplatz hinterm Haus) treffen. Hier motzen wir den „Zug“ mit Transparenten so richtig auf. Dann fahren wir zur EWE (die Geschäftsleitung ist informiert), laden den Peter auf und fahren dann mit der ganzen Sippschaft durch Cloppenburg zu unserem Vereinswirt Jochen Winkler direkt vor die Theke. Dort bringen wir unseren Peter auf die richtige Schiene, die nur noch
Museumseisenbahn Friesoythe-Cloppenburg heißt.

„Bei der EWE in Cloppenburg hat er lange geschafft,
mit Fleiß und Schweiß und Nervenkraft.
Jetzt nimmt er  unseren Respekt entgegen,
solche wie Peter muss man gut pflegen.
Damit sie  dem verrückten Treiben
bei der Museumseisenbahn, noch lange,
recht lange noch erhalten bleiben“.

Hier
 zu den Bildern

2008

12. November 2008
5 Jahre
Museumseisenbahn Friesoythe-Cloppenburg e.V.

Chronik
PDF Format
Hier

13./14. Dezember 2008

Nikolausfahrten
13. / 14. Dezember 2008 Fahrten von Cloppenburg/Bethen/Garrel nach Staatsforsten und zurück.

 

15. November 2008

Letzte offene Fahrt der Museumseisenbahn

Hier

 

25. Oktober 2008

Schulung und Weiterbildung mit den Eisenbahnfreunden aus dem Hasetal

Hier

 

25. Oktober 2008

Museumseisenbahn Friesoythe-Cloppenburg e.V. hat einen eigen Lehrlokführer

Hier

 

08. Juli 2008

Kreistag des Landkreises Cloppenburg lehnt Antrag auf Bezuschussung ab.

Viele Kreistagsmitglieder sind mit uns schon gefahren, ob auf Einladung oder als Repräsentanten zu besonderen Ereignissen.
Sie waren alle voller Lobes, ob der gemeinnützigen Arbeit, die der Museumseisenbahnverein für die Bevölkerung des Landkreises und darüber hinaus ohne Sponsoren und öffentliche Mittel einbringt.

Hilfe und Unterstützung wurde immer zugesagt.

Sonderfahrten, offene Fahrten zu Ereignissen in Cloppenburg, Bethen,
Varrelbusch-Staatsforsten, Garrel, Bösel, Friesoythe haben wir unter finanziellen Vorleistungen der Vereinsmitglieder und des Vereins durchgeführt.

Alle Geräte, Lok Klaus Baujahr 1943, Lok Jochen Baujahr 1939 die beiden Salonwagen Bi 37, VS111, wurden von uns,Vereinsmitgliedern, gekauft,
 restauriert und leisten gemeinnützige Arbeit.

Eine weitere Lok, Gmeider Lok Baujahr 1959, ein dreiachser Umbauwagen und der Steuerwagen VT09 passend zum VS111 als Einheit zum Schienenbus, sind kurz vor der Fertigstellung.

Ein historischen Packwagen und ein dreiachser Salonwagen sind auf der Zuführung nach Cloppenburg und dann weiter auf einen der vielen Stellplätze der Bahnstrecke.

Wir brauchen einen Museumseisenbahnhof, wo wir ein Zuhause finden.

In einmütiger Eintracht haben die Volksvertreter des Landkreises Cloppenburg in ihrer Sitzung am 08. Juli 2008 unseren offenen
Antrag auf Bezuschussung
abgelehnt.

Erwartet haben wir von diesem Gremium auf Bezuschussung nichts, deshalb gibt es bei uns auch keine Enttäuschung oder Untergangsstimmung.

Die Bevölkerung des Landkreises Cloppenburg und darüber hinaus will mit der Museumseisenbahn fahren und wir schaffen die Voraussetzungen.

Erklärungen und Gründe zu der Absage auf Bezuschussung überlassen wir den Kreistagsmitgliedern in ihren Wahlbezirken.


Karl-Heinz Böhmer
Presse- Medien und Öffentlichkeitsarbeit im Vorstand der
Museumseisenbahn Friesoythe-Cloppenburg e.V.
Cloppenburg
Tel. Nr.: 04471/82692

 

Hier Presse

Hier Kreistag

 

05. Juli 2008

Einweihung und Eröffnung der Haltestelle “Wallfahrtsort Bethen”.

Hier

 

08. März 2008 Wallfahrtsort Bethen

Haltestelle der Museumseisenbahn in Bethen ist betriebsbereit!

Hier
Bilder

15. Februar 2008 Barbara Kindergarten Garrel

Projektgruppe Museumseisenbahn besucht die “Lok Kaus” und Salonwagen

Hier
 Bilder

09. Februar 2008 Neuer Lokführer

Triebfahrzeugführerschein Klasse 3 (Große Fahrt) an Helmut Boekhoff

Hier
Bilder

08. Februar 2008 Bethen

Der Wallfahrtsort Bethen (Ortsteil Cloppenburg) bekommt eine Haltestelle

Hier
Bilder

01. Februar Vorstandswahlen 2008

Generalversammlung mit Vorstandswahlen bei Sieger in Thüle

Hier
 Bilder

14. Januar FEG Friesoyther Eisenbahninfrastruktur GmbH

Über 500m langer Holzzug von Garrel nach Berlin Stendal (Fa. Meyer Thüle)

Hier
Bilder

Unsere Gmeinder Lok

Gmeinder Lok Baujahr 1959 im Reparaturdock

Hier
Bilder

700 Jahre Stadt Friesoythe

Friesoythe das Jubiläums-Programm beginnt am 16. Januar 2008

Hier

Nikolausfahrten Dezember 2007

08./09.Dez.2007
Wie immer zu dieser Jahreszeit, kam der Nikolaus mit unserer “Lok Klaus” am 08. Dezember und Sonntag, den 09. zu den Kindern in den Wald nach Staatsforsten

Hier
zu den Bildern

 

 

line